Springe zum Inhalt

Präsidium

Daniel Riedel
–Geschäftsführer-

Ermlandstr.6
33165 Lichtenau

Mobil:01725433396

daniel.riedel@benteler.com

 

Lichtenau, den 08.01.2019

 

An alle stimmberechtigten Mitglieder ( 16 Jahre und Älter) des VfL Lichtenau:

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2019 des VfL SW Lichtenau möchten wir Euch herzlichst einladen.

 

Die Versammlung findet am Samstag, den 02.02.2019, um 19:30 Uhr im Sportheim des VfL Lichtenau statt.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

  1. Begrüßung
  2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2018
  3. Ehrungen
  4. Rechenschaftsbericht des Präsidiums
  5. Kassenbericht durch den Schatzmeister
    • Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Präsidiums
  7. Wahl eines 3. Beisitzers
  8. Berichte der Abteilungen
  9. Termine 2019
  10. Allgemeines

 

Heute startet der 31. Silvester-Cup. Unsere Jungs starten morgen (29.12.2018) um 15:30 Uhr in das Turnier und hoffen auf zahlreiche Unterstützung auf den Zuschauerrängen.

Der VfL Lichtenau wünscht frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2019!

Nach dem 4:0 Erfolg in Wewer bot sich für die A-Junioren die Möglichkeit in die Meisterrunde einzuziehen. Hierzu war am Samstag ein Sieg gegen die JSG Husen/Altenautal erforderlich. Die Partie wurde um 15 Uhr im benachbarten Husen angepfiffen.
Wir erwischten den besseren Start und konnten uns mit der Zeit einige Chancen erarbeiten. Nachdem zunächst zwei Großchancen vergeben wurden, konnte Henri Beutell in der 36.Spielminute einen Fehler in der gegnerischen Hintermannschaft nutzen und den Ball überlegt zum 1:0 im Tor unterbringen.
Mit dieser knappen Führung im Rücken ging es für uns in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit sollte dazu genutzt werden, die Führung zu erhöhen um die wichtigen drei Punkte einzufahren. Dieses Ziel verfolgten wir eifrig und starteten torreich in den zweiten Abschnitt der Partie. Zunächst setzte sich Marco Halbig in der 51.Spielminute hervorragend gegen seinen Gegenspieler durch und überwindete den gegnerischen Torhüter um den Spielstand auf 2:0 zu erhöhen. Kurz darauf konnten die A-Jugendlichen die Führung weiter ausbauen. In der 56.Spielminute sorgte Marlon Steins mit einem wuchtigen Schuss aus spitzem Winkel für das 3:0. Im weiteren Verlauf der Partie konnte es der JSG Husen/Altenautal nicht gelingen den Spielstand zu verkürzen. Folgerichtig sorgte Stürmer Simon Bohlemann in der 74.Spielminute nach einem Konter für das 4:0 und somit für die Vorentscheidung.
Die Gastgeber gaben zwar noch nicht auf und konnten nach einem Eckball in der 82.Spielminute auf 4:1 verkürzen, die drei Punkte waren jedoch nicht in Gefahr.
Schlussendlich war es ein weiteres Mal Henri Beutell, der in der letzten Spielminute mit einem Kopfball zum 5:1 treffen und damit den Schlusspunkt setzen konnte.
Der wichtige Auswärtssieg besiegelte den Einzug in die Meisterrunde. Am nächsten Samstag bietet sich die Chance den Gruppensieg zu verbuchen, wenn um 14 Uhr in Lichtenau das Rückspiel gegen den Rivalen aus dem Altenautal angepfiffen wird.

JJ

Die Deutsche Glasfaser bietet bis zum 19.11.2018 die einmalige Chance für Lichtenau ein schnelles Glasfasernetz auszubauen.

Der VfL möchte sich aktiv stark machen, um den Glasfaser-Ausbau in Lichtenau zu unterstützen.
Darum bieten wie über unserer Homepage die Möglichkeit sich bei der Deutschen Glasfaser anzumelden.




Mit Ihrer Anmeldung über unsere Seite unterstützen Sie gleichzeitig den VfL Lichtenau.

Mit etwas Verspätung möchten WIR uns noch einmal bei allen Helfern, Kuchenspendern, den zahlreichen Zuschauern, bei dem Wettergott für das gute Läuferwetter und natürlich auch bei allen teilgenommenen Läufern (Teilnehmerrekord!!! - 322 Läufer + Teilnehmer/innen Bambinilauf) bedanken, die zum guten Gelingen des Klostermannlaufes beigetragen haben.

Über diesen Weg möchten wir uns auch noch einmal für die technischen Probleme während des Veranstaltungstages und die zwischenzeitlich falschen Ergebnisse auf unserer Homepage, die allerdings um 22 Uhr am Veranstaltungstag aktualisiert/ korrigiert waren,  entschuldigen.

 

Des Weiteren möchten wir hiermit an den anstehen Wildschütz-Klostermannmarkt erinnern, der am kommenden Wochenende Samstag, 06.10.2018 und Sonntag, 07.10.2018 stattfindet.

Wir wünschen gutes Wetter, zahlreiche Besucher und gutes Gelingen.

In Sommer 2019 fahren wir mit einer Jugendgruppe zu unserer Partnerstadt Pieniężno in Polen.

Vom 14. bis 23. Juli  2019 können 25 Kinder Mädchen und Jungen  im Alter von 12 bis 18 Jahren an der Jugendfahrt teilnehmen.

Geplant ist es, am Sonntagabend (14.07) in Lichtenau mit dem Bus abzufahren,
am Montag in Warschau, Hauptstadt Polens, anzukommen und dort mit einer Übernachtung im Hotel bis Dienstag zu bleiben (Stadtführung etc.). Von dort aus wollen wir dann weiter in unsere Partnerstadt Pieniężno. Unterkunft hier wird ebenfalls ein Hotel sein. Im Rahmen eines Programms, welches unsere Gastgeber zusammenstellen, werden wir dort bis Montag, den 22.07. bleiben und an diesem Tag (Tageszeit wird noch festgelegt) die Heimreise nach Lichtenau mit dem Bus antreten.

Der Preis für die Woche beträgt 175,00 € pro Kind.

Anmeldungen bitte bis zum 31.10.2018 an den Jugendobmann.

 

Liebe Eltern, wir Jugendvorstände würden uns freuen, wenn ihr uns mit euren Kindern unterstützen würdet.

 

 

Alexander Leifeld

Jugendobmann

Tel.: 0170/4775580

E-Mail: alexanderleifeld@web.de